5. Mai 2019, 8:07 pm Veröffentlicht von Matthias Schneider

Ende Mai ist es endlich soweit, die Premiere des Gartenturniers mit Lebendkickerturnier steht an. Der Wanderpokal des Elektro Neuber Lebendkicker Turniers freut sich bereits auf seinen ersten Besitzer. Mittlerweile steht das Teilnehmerfeld – höchste Zeit für eine Vorstellung der Mannschaften:

1. Hüttn Feimbo (Snacky Goasn)

Unser Team der Youngstars aus Feimbo setzt sich aus Spielern und Hobbykickern aus Fahlenbach im Alter von ca. 16-19 Jahren zusammen. Eine Überraschung in beiden Disziplinen ist nicht auszuschließen.

2. Feimbo-Bixn

Selbstverständlich darf bei unserem Gauditurnier auch ein Frauenteam nicht fehlen. Das Team um Spielführerin Sabine Kühner wird es den Männern sicherlich schwer machen und hat den Anspruch den Vatertag zum Damentag zu machen.

3. Tischtennis Freunde Feimbo

Sofort nach der Bekanntgabe des Turniers beflügelt, erstes offiziell gemeldetes Team und sich selbst zum Turnierfavoriten in beiden Disziplinen erklärt. An Selbstvertrauen, Motivation und top Koordination fehlt es unseren Tischtennislern sicherlich nicht. Interne Quellen sprechen von besten Trainingsbedingungen, ein Trainingslager sei nicht ausgeschlossen. Für Furore sorgte zudem die Meldung eines möglichen Comeback Roman Neubers nach dessen erfolgreicher OP.

4. Fire Fighters Feimbo

Zumindest auf verbaler Ebene haben die Tischtennisler bereits ihren größten Konkurrenten gefunden. Die Kameraden der Feuerwehr wollen auf dem Platz zurückschlagen und erheben den Anspruch den Pokal ins Floriansstüberl zu holen.

5. SV Fahlenbach Herren

Selbstverständlich tritt die 1. und 2. Mannschaft ebenfalls mit einem Team zum Kampf um den Elektro Neuber Wanderpokal an. Völlig unbekannt ist aktuell die Mannschaftsaufstellung – Mannschaftsverantwortlicher Tobias Keil will sich hier nicht in die Karten schauen lassen, der Erfolg am Turnier ist zu wichtig!

6. SV Fahlenbach AH

Ebenfalls mit einem Team vertreten wird die AH des SVFs sein. Für den Mannschaftsverantwortlichen Martin Weiß ist das Format Lebendkicker, „genau das Turnierformat auf, das die AH gewartet hatte, um es den jungen Wilden endlich zu zeigen“.

7. SG Jugendtrainer

Auch die Jugendtrainer der SG Langenbruck/Winden/Fahlenbach waren sofort bereit und wollten eine Mannschaft stellen. Die SG Jugendtrainer gehören sicherlich zu den schwer einschätzbaren Mannschaften – wir dürfen gespannt sein!

8. FC Bauwong Feimbo

Als einer der Turnierfavorit in beiden Disziplin geht die Mannschaft des Feimbecker Bauwong ins Rennen. Für den FC Bauwong spricht natürlich die Erfahrung aus anderen Gauditurnier. Für den Bauwong ist das Ziel absolut klar: „Das Double muss her“