23. April 2019, 9:56 pm Veröffentlicht von Stefan Vachal

2018 schwer geschlagen, 2019 wieder klarer Sieger. Das Team um Rekordsieger Harald Hoferer gewinnt das diesjährige Sportquiz souverän.

Zusammen mit Sebastian Kühner, Benedikt Kellerer und Wolfgang Kühner erreichte „Hare“ 53 von möglichen 62 Punkten. Wesentlichen Beitrag zum Sieg hatte wohl Benedikt Kellerer, der mit einem Geistesblitz wusste, dass Christian Gentner zu den 3 Aktiven gehört, die am meisten Bundesligaspiele auf dem Buckel haben. Wolfgang Kühner glänzte gleich bei Frage 1: „Der Nachname welches Bundesligaspielers klingt wie das Nationalgericht seiner Heimat?“ Die richtige Antwort lautete „Peter Gulasci“, ungarischer Nationaltorhüter.

Auf den Plätzen folgte mit 44 Punkten das Team um Daniel Feierle, Martin Kühner, Martin Weiß jun. und Marcus Neuber. Nur zwei Punkte weniger konnten die 4 Mitfavoriten Christan Hoferer, Stefan Kneidl, Alex Ehrnstrasser und Pasi Neumeier erzielen. Damit war das Stockerl komplett. Die restlichen 8 Teams mit insgesamt 44 Teilnehmern komplettierten das Feld.

Diesmal wurden einige SVFler direkt Teil des Quizes, so musste man im SVF-Bilderrätsel z.B. das oder den „Fenster-Sims“, den „Unterleg-Keil“ und den „vorübergehenden Schauer“ erraten.

Hier die Fragen zum nachrätseln, aus Urheberrechtsgründen leider ohne die Fotorätsel:

Sportquiz2019nurFragenHomepage

Sportquiz2019Fragen und AntwortenHomepage

Und so wurde gerätselt: