11. Oktober 2018, 10:43 pm Veröffentlicht von Stefan Vachal

Im Rahmen des Neulingskurses 2018 der Schiedsrichtergruppe Pfaffenhofen haben 3 Mitglieder unseres SVF die theoretische und praktische Prüfung im Frühjahr erfolgreich absolviert.

Wolfgang Kühner, Pascal Neumeier und Marco Weiß leiten nun für den SV Fahlenbach Junioren- und Seniorenspiele im Kreis Donau/Isar.

Tim Nescholta durfte im Rahmen seines Trainer-C-Lehrgang ebenfalls die Schiedsrichterprüfung ablegen und leitete dabei 3 Matches, was Bestandteil dieses Crashkurses war. Es bereitete ihm so viel Freude, dass er sich ebenfalls dazu entschieden hat, des Amt des Unparteiischen weiter auszuüben.

Wir wünschen den 4 neuen Schiedsrichterkameraden viel Erfolg und immer ein glückliches Händchen bei Euren Entscheidungen.

Neben diesen 4 Mitgliedern sind für den SVF zudem noch Sebastian Mair, Max Weiher, Michael Seidl, Harry Holmhey und Lena Weiß aktiv an der Pfeife, so dass unser Verein mit 9 aktiven Schiedsrichter zu den Vereinen im Landkreis Pfaffenhofen gehört, die am meisten aktive Schiedsrichter vorweisen können.

Weiterhin allerseits guten Pfiff.